Höhere Stabilität, bessere Langzeitergebnisse. Individualisierter anatomischer Kreuzbandersatz. Wir wenden diese Innovation bei Kreuzbandriss an.

am Alpin 2

Arthrex Lab Course: Innovationen in der Knie- und Kreuzband Chirurgie. Chirurgen Training nach modernsten Standards für Kreuzbandriss und Meniskusriss Verletzungen. Team Sportchirurgie Figl war dabei.

Hospitation beim bayerischen „Kreuzband-Papst“ Dr. Müller-Kittnau: Neue Implantate erhöhen die Primärstabilität bei vorderer Kreuzbandplastik nach einem Kreuzbandriss. Wir arbeiten damit.

Die Arthroskopie ist eine minimal invasive Methode um im Knie- Schulter oder Handgelenk zu operieren. Ein Kreuzbandriss oder ein Meniskusriss werden arthroskopisch behandelt. Eine Innovation auf diesem Gebiet ist der Arthroskopiemanager Synergy – ein in den USA entwickeltes neuartiges High Definition System mit LED Lichtquelle. Es ermöglicht Bildschärfe aus dem Gelenk in bislang unbekannter Qualität….

Behandlung von Knieverletzungen – Schwerpunkt Kreuzbandriss und Meniskusriss – nach modernsten Standards.

„Ein typisches Verletzungsbild beim Schifahren ist die Knieverletzung. Fast 40 Prozent der Unfälle betreffen das Knie. Kreuzbandriss und Meniskusriss gefolgt von Brüchen treten am häufigsten auf.“

in Ramsau am Dachstein

„Der Speichenbruch zählt zu den häufigsten Knochenbrüchen überhaupt. Instabile Brüche bedürfen einer operativen Versorgung. Der Kahnbeinbruch ist die häufigste Fraktur an der Handwurzel, die durch große Krafteinwirkung passiert. Bei der Mehrheit der zu operierenden Kahnbeinbrüche ist eine minimalinvasive Verschraubung möglich.“

„Bei Morbus Dupuytren handelt es ich um eine Verdickung von kollagenhältigem Bindegewebe der Handfläche. In vielen Fällen kann eine Injektion mit Kollagenase eine Operation ersetzen.“

Page 0 of 21 2

2014 © Copyright - Doz. Dr. Markus Figl | Datenschutz

Akutnummer        0676 / 710 56 08