Erhöhtes Verletzungsrisiko nach Kreuzbandriss? „Die Kreuzbänder sind wichtige Stabilisatoren des Kniegelenkes. Nach einem Kreuzbandriss verbleibt eine Instabilität im Knie, dies führt zu wiederholten Verletzungen am Meniskus (Meniskusriss) und Knorpel. Das gerissene Kreuzband sollte refixiert oder ersetzt werden.“

„Wahlärzte können sich ausreichend Zeit für ihre Patienten nehmen und dadurch Befunde, Diagnosen und Therapien ausführlich und auf Augenhöhe erklären“, sagt Markus Figl, Facharzt für Unfallchirurgie und Sportarzt mit Spezialisierung auf Kreuzbandriss und Meniskusriss.

2014 © Copyright - Doz. Dr. Markus Figl | Datenschutz

Akutnummer        0676 / 710 56 08